Die neuesten Rezensionen, weitere siehe Menü "Bücher/Filme"

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nun ja, manchmal bekommt man eben ein anderes Leben, als man es sich erträumt hat. Aber das bedeutet ja nicht, dass es schlecht ist. Es ist immerhin ein Leben, nicht wahr? (Seite 267)

 

Cover: WinterblüteZum Inhalt

Advent 1902 im Ostseebad Heiligendamm. Christian Baabe findet am Strand eine bewußtlose junge Frau, die offensichtlich vom Meer angespült wurde. Erwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Baabes haben ein Gästehaus, so daß sie dort unterkommt. Aber die Mutter Augusta ist der Fremden gegenüber von Anfang an feindselig.
Die Tochter Johanna soll am Weihnachtsball einem ihren Eltern genehmen Bewerber ihr Jawort geben, hat sich aber längst in Peter Vandenboom verliebt. Beide Familien sind jedoch seit Menschengedenken miteinander verfeindet.
Als Christian Gefühle für die Fremde zu entwickeln beginnt, verkompliziert sich die Situation zusehends und ein friedliches Weihnachten rückt in immer weitere Ferne.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

What would you be, if your weren’t on the show?* (Seite 134)

 

Cover: A Sugar Creek ChristmasZum Inhalt

Emma Sutton macht den Fehler, bei geöffnetem Mikrofon auszusprechen, daß Sie Weihnachten nicht ausstehen kann. Als Folge wird sie zu einer Auszeit gezwungen, zu deren Ende sie entweder einen überaus positiven Bericht über Weihnachten abliefern muß, um ihre Stelle wieder zu bekommen - oder sie ist ihren Job los.
So kehrt sie nach Jahren in ihre Heimatstadt Sugar Creek zurück, wo sie übergangsweise die Stelle einer Marketingchefin im Rathaus, die Weihnachtsaktivitäten plant, einnehmen soll. Allerdings ist zwischenzeitlich der Bürgermeister verstorben; zu seinem kommissarischer Nachfolger wurde Noah Kincaid ernannt. Eben jener, mit dem sie vor Jahren verlobt war und dann bei Nacht und Nebel verschwunden ist, um in New York Karriere zu machen. Da sind Schwierigkeiten geradezu vorprogrammiert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Inhalt

Idaho, 1960-er Jahre: Erst die große Liebe, die Hochzeit und dann der Alltag. Wenig Zeit füreinander, Mißverständnisse, und immer häufiger Gedanken an das, was man aufgegeben hat. Bei Carol war es ihr großer Lebenstraum: die Musik. Immer öfter fragt sie sich, ob ihre Entscheidung, für die Liebe zu Johnny ihre eigenen Träume und Wünsche über Bord zu werfen, richtig war - und ob der Weg, den sie eingeschlagen hat, wirklich Gottes Wille ist ...